Einen Platz in der ersten Reihe bei einem Sportevent zu haben ist normalerweise heißbegehrt: Man sieht mehr vom Spiel und auch von der Atmosphäre auf dem Feld bekommt der Zuschauer mehr mit. Dass solch ein Platz jedoch auch mit Risiken verbunden sein kann, erfuhr nun Ellie Day auf mehr als schmerzvolle Art und Weise.

David Maxwell / Getty

Die Ehefrau von Golfprofi James Day schaute sich zusammen mit ihrem Gatten das NBA-Spiel der Cleveland Cavaliers gegen die Oklahoma City Thunders an - selbstverständlich aus der ersten Reihe. Kurz vor Schluss hechtete LeBron James (30), der Superstar von Cleveland, einem Ball hinterher und fiel dabei in die Zuschauerränge. Hier krachte er voll auf Ellie. Doch nach dem Schock folgte die Entwarnung: "Sie drückte meine Hand und versicherte mir, ihr ginge es gut." Dennoch musste die Frau des Weltranglisten-Zweiten auf einer Trage vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie zur Beobachtung über Nacht blieb.

LeBron James
Getty Images
LeBron James

LeBron entschuldigte sich nachträglich noch einmal für die misslungene Rettungsaktion via Twitter und lud beide zu einem Spiel ein. Ob Ellie das Match aber wieder aus der ersten Reihe verfolgen willl, darf bezweifelt werden.

LeBron James
Getty Images
LeBron James