Als der beliebte Sänger und Komponist Udo Jürgens (✝80) starb, löste sein Tod in Deutschland, Österreich, der Schweiz und bei seinen Fans weltweit eine Welle der Bestürzung aus. Auch zahlreiche Promis trauerten um das Ausnahmetalent, dessen Todestag sich heute zum ersten Mal jährt.

Udo Jürgens
Central Press Hulton Archive/Getty
Udo Jürgens

Letztes Jahr, kurz vor Weihnachten brach der Musiker während eines Spaziergangs zusammen, sämtliche Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos, sodass der Künstler am Nachmittag des 21.12.2014 im Alter von 80 Jahren verstarb. Bereits in den 1950er Jahren etablierte sich der spätere Schlager-Star als Chansonsänger, seine Teilnahmen in den 1960er Jahren am Eurovision Song Contest, der damals noch "Grand Prix Eurovision de la Chanson" hieß, machten ihn schließlich international bekannt. Im Laufe seiner Karriere komponierte er über 1.000 Songs und verkaufte weit mehr als 100 Millionen Tonträger. Viele Stars schrieben nach dem Tod des Idols rührende Worte in den sozialen Netzwerken, an Udo Jürgens’ Beerdigung hingegen schloss sich ein übler Erbschaftsstreit seiner Familie an.

Udo Jürgens
Getty Images Getty Images Entertainment
Udo Jürgens

Kurz vor seinem Tod trat er noch gemeinsam mit Helene Fischer (31) bei der Aufzeichnung ihrer TV-Show auf und auch heute noch lebt seine Musik weiter: 2007 feierte in Hamburg das Musical "Ich war noch niemals in New York" Premiere, worin die größten Hits des Liedermachers - wie "Aber bitte mit Sahne", "Griechischer Wein" oder "Merci, Chérie" - verarbeitet sind. Derzeit wird das Bühnenstück in München gezeigt, ab dem 24. Januar 2016 ist die Tour-Produktion im Berliner STAGE Theater des Westens zu sehen, wobei eine der Hauptpartien nicht weniger prominent besetzt ist: Die Kessler-Zwillinge, Udo Jürgens’ ehemaligen Kolleginnen Alice und Ellen Kessler, alternieren in der Rolle der Maria Wartberg.

Udo Jürgens
Malte Christians Getty Images Entertainment
Udo Jürgens

"Wie könnt' ich von dir gehen?", fragte Udo Jürgens in einem seiner Lieder - in der Welt seiner Fans hat Udo Jürgens mit seinem Ableben jedenfalls eine große Lücke hinterlassen - und er bleibt bis heute unvergessen.

Udo Jürgens
PR/Stage Entertainment
Udo Jürgens