Das kann man nicht bestreiten: Reality-Star Khloe Kardashian (31) hat ihren Body mittlerweile richtig wohl geformt. Außerdem ist es für ihre Fans kein Geheimnis, dass sie es liebt, ins Fitnessstudio zu gehen. Da macht sich das Training natürlich bezahlt. Allerdings verrät Khloe nun, wie sie ihre ersten elf Pfund (rund fünf Kilo) verloren hat - und das hatte zunächst nichts mit Sport zu tun.

Khloe Kardashian
FayesVision/WENN.com
Khloe Kardashian

Denn tatsächlich ließ sich die Schwester von Kim Kardashian (35) erst einmal in Sachen Lebensmittel beraten. "Ich bin süchtig nach Käse und Milch, aber beides von meiner Ernährung zu streichen erzielte den größten Effekt", so die Blondine gegenüber New Beauty. Dies ging Khloe aber nicht alleine an. Sie hatte einen Ernährungsberater an ihrer Seite, der ihr die gesundheitlichen Vorteile vor Augen hielt, wenn sie ihre Lieblingsmilchprodukte reduzieren würde.

Khloe Kardashian
Bauer-Griffin / Bauergriffin.com / Splash News
Khloe Kardashian

"In anderthalb Monaten verlor ich elf Pfund, nur weil ich auf Milchprodukte verzichtete, aber ohne dass ich etwas anderes tat", sagte Khloe.

Instagram / khloekardashian