Der siebte Teil der Star Wars-Saga "Das Erwachen der Macht" geht in allen Kinos weltweit durch die Decke und hat bereits am ersten Tag 250 Millionen Dollar eingespielt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich die Stars des Blockbusters über eine überaus hohe Gage freuen dürfen. Das Gehalt von Harrison Ford (73) ist allerdings fernab dieser Galaxie.

Harrison Ford
Facebook/Star Wars
Harrison Ford

34 Millionen Dollar könnten laut Daily Mail für Harrison Ford bei dem neuen "Star Wars"-Spektakel herausspringen: 25 Millionen hat der Schauspieler bereits im vorab bekommen, der Rest hängt von dem Erfolg des Filmes ab. Denn der 73-Jährige ist mit 0,5 Prozent an dem Gewinn des Kino-Hits beteiligt. Sollten weltweit über zwei Milliarden Menschen in die Kinosäle stürmen, erhält die Hollywood-Legende zusätzlich neun Millionen Dollar. Und die Chancen für den Han Solo-Darsteller stehen angesichts der Besucherzahlen am ersten Wochenende einwandfrei.

Harrison Ford
Euan Cherry/WENN.com
Harrison Ford

Im Vergleich dazu wirken die Gagen der restlichen Darsteller nahezu mickrig: So verdient Carrie Fisher (59) für ihre Rolle der Prinzessin Leia lediglich 1,5 Millionen Dollar. "Harrison ist der Schlüssel für diesen Film. Er verbindet die alte mit der neuen Generation. Carrie Fisher ist toll, aber der Film hätte auch ohne sie existieren können. Ohne Harrison Ford ging es einfach nicht", begründet ein Disney-Insider die horrende Summe.

Harrison Ford als Han Solo
YouTube / --
Harrison Ford als Han Solo