Gestern lief das große Finale von der Reality-Show Big Brother, bei dem die 26-jährige Lusy durch die Zuschauerstimmen zur Gewinnerin gekürt wurde und somit die Siegesprämie von 100.000 Euro einheimsen konnte. Doch anscheinend war die Staffel für Sixx unterm Strich nicht so erfolgreich, denn der Sender wird das Format vorerst nicht verlängern.

sixx

"Aktuell ist keine weitere Staffel 'Big Brother' auf Sixx geplant", verkündete Sandra Scholz, eine Sprecherin des Senders, gegenüber dem Magazin DWDL.de. Mit Blick auf die Quoten lag die Sendung zum Staffelauftakt mit fast 800.000 Zuschauern gut im Schnitt. Ein Wert, der nicht lange aufrechterhalten werden konnte, denn die vier Prozent Marktanteil sanken rapide und so pendelten sich die Quoten bei durchschnittlichen 1,8 Prozent ein.

Sharon und Kevin
sixx
Sharon und Kevin

Nichtsdestotrotz blickt der Sender sehr positiv auf die Show zurück: "Die Staffel hat uns viel Spaß gemacht - angefangen bei der Lovestory von 'Shavin' über den Besuch von Pamela Anderson bis hin zu vielen emotionalen, lustigen oder verrückten Momenten zwischen den Bewohnern im Haus."

Pamela Anderson
sixx
Pamela Anderson