Eigentlich könnte Kim Kardashian (35) wunschlos glücklich sein, denn kürzlich brachte sie ihren Sohn Saint zur Welt, ist finanziell abgesichert und hat weltweit eine riesige Fangemeinde. Doch Kanye West (38) wollte seiner Gattin ein besonderes Weihnachtsfest bereiten und beglückte sie mit 150 Geschenken!

Kim Kardashian und Kanye West
instagram.com/kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West

Zum Fest der Liebe gab sich Amerikas berühmteste Reality-TV-Familie mal wieder maßlos dem Konsumwahn hin. Zunächst feierte Kris Jenner (60) ihre alljährliche Weihnachtsparty und am nächsten Tag war Bescherung beim Kardashian-Jenner-Clan angesagt. Für It-Girl Kim lagen gleich mehrere Gaben unterm Christbaum, ganze 150 an der Zahl. Der Musiker Kanye West hatte nämlich keine Kosten und Mühen gescheut, um seine Liebste mit Präsenten überhäufen zu können, wobei die Übergabe in einem Keeping up with the Kardashians-Livestream von den Fans der Familie verfolgt werden konnte. Das Model geriet beinahe in Ekstase, gab zufrieden zu: "Ich habe sechs Monate lang nicht shoppen können!"

Kanye West
Kevork Djansezian / Getty
Kanye West

Zu den Geschenken zählten beispielsweise Designerstücke von Louis Vuitton und Prada. Ob damit der Kaufdrang der zweifachen Mutter vorerst gestillt werden konnte? Schließlich will Kim bald wieder ihr Normalgewicht erreichen, wobei sie ihren Traumbody dann ganz sicher mit tollen Outfits zelebrieren möchte.

Kim Kardashian und Kanye West
Instagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West