Gerade erst bezauberte Shakira (38) ihre Fans mit aktuellen Fotos ihrer Söhne Milan (2) und Sasha. Zusammen mit ihrer Mama feuerten die beiden Knirpse ihren Papa Gerard Piqué (28) beim Fußballspiel in Barcelona an. Auch zu Weihnachten genoss die Familie die gemeinsame Zeit und private Ausflugsbilder zeigen, dass die Eltern vor Stolz auf ihre Kinder fast platzen.

Shakira, Milan Piqué Mebarak und Sasha Piqué Mebarak
David Ramos / Getty Images
Shakira, Milan Piqué Mebarak und Sasha Piqué Mebarak

Über die Feiertage hatten Shakira und Gerard ihre Kids nach Tokio entführt, denn die Sängerin postete ein Bild vor dem berühmten Meiji-Schrein, dem sie auch 2012 schon einen Besuch abstattete. "An diesem Platz habe ich 2012 zwei Wünsche geäußert, die zu allem Glück wahr geworden sind", erinnerte sich die Sängerin auf Instagram an ihren ersten Trip zu der Sehenswürdigkeit. Denn an der Gedenkstätte können Touristen ihre sehnlichsten Wünsche offenbaren und augenscheinlich sehnte sich Shakira schon vor drei Jahren nach niedlichem Nachwuchs. Voller Stolz umarmte sie nun ihre beiden Söhne und strahlte dabei über das ganze Gesicht.

Gerard Piqué
Facebook / Girard Piqué
Gerard Piqué

Auch Papa Gerard zeigte bereits einen Tag vorher, wie glücklich seine Kids ihn machen. Denn auf Facebook postete er ein bezauberndes Bild mit seinem Jüngsten Sasha (43) und versah es mit der Bildunterschrift "Daddy-Sasha time" ("Papa-Sasha-Zeit"). Angesichts ihrer süßen Familie schweben Shakira und Gerard damit offensichtlich im siebten Eltern-Himmel.

Shakira und Gerard Piqué
Getty Images
Shakira und Gerard Piqué