Seit 2014 melden sich immer mehr Frauen, die angeblich von Bill Cosby (78) missbraucht wurden. Einige seien schon in seinen jungen Jahren von ihm vergewaltigt worden, während er sich an anderen erst in den 2000ern vergriffen haben soll. Nun ist der US-Comedian tatsächlich in mindestens einem Fall von sexueller Nötigung angeklagt. Bei der Anklage geht es um einen angeblichen Übergriff aus dem Jahr 2004.

Bill Cosby
WENN.com
Bill Cosby

Zahlreiche Anschuldigungen gegen Bill Cosby hat es bereits gegeben, nun wurde auch die erste Anklage gegen ihn offiziell verlesen. Am heutigen Mittwoch wurde der 78-Jährige in einem Gericht in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania vom Staatsanwalt angeklagt. Bei der Anklage geht es um den Fall des sexuellen Missbrauchs an Andrea Constand in seinem Anwesen im Jahr 2004. Nun drohen dem Angeklagten bis zu zehn Jahre Haft, der Haftbefehl wurde bereits erlassen, dies berichtet das People Magazine.

Bill Cosby
WENN.com
Bill Cosby

Laut des Anklägers sei die Beweislage geradezu erdrückend: "Mr. Cosby hat sie gezwungen, Pillen zu nehmen und Wein zu trinken. Danach konnte sie sich nicht mehr gegen seine Anmache wehren." Direkt nach dem Vorfall 2004 hatte sich die Frau an die Polizei gewandt, die Beweismittel sind aber erst in diesem Jahr aufgetaucht.

Bill Cosby
WENN
Bill Cosby