Schlechte News für alle Kendall Jenner-Fans: Bisweilen konnten ihre Anhänger das ganze Privatleben der 20-Jährigen über das Reality-Format Keeping up with the Kardashians verfolgen. Doch damit könnte schon bald Schluss sein, denn Kendall soll mit dem Gedanken spielen, die Serie zu verlassen. Vor Kurzem wurde sie bereits wegen Erschöpfung ins Krankenhaus gebracht. Wird ihr jetzt etwa alles zu viel?

Kendall Jenner
Getty Images
Kendall Jenner

Ein Insider soll gegenüber Life & Style verraten haben, dass sich der Jenner-Sprössling weigert, den Vertrag für die neue KUWTK-Staffel zu unterschreiben. Doch laut den Angaben, soll sie diese Entscheidung nicht im Hinblick auf ihre Gesundheit getroffen haben, sondern weil sie Angst um ihre aufstrebende Model-Karriere habe. "Kendall denkt, dass die Sendung ihrem Ruf schadet", so die Quelle. Als eines der jüngsten und bestverdienenden Models der Welt lief die Beauty schon für Marken wie Victoria's Secret und Estee Lauder. Da sie ein hochkarätiges Topmodel werden möchte, will die hübsche Brünette anscheinend nicht mehr mit der umstrittenen Reality-Sendung ihrer Familie in Verbindung gebracht werden.

Kim Kardashian, Kendall Jenner und Kourtney Kardashian
Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian, Kendall Jenner und Kourtney Kardashian

Doch nicht nur Kendalls (20) Image könnte von dem Show-Ausstieg profitieren, sondern auch ihre Gesundheit, die anscheinend unter der Doppelbelastung leidet. Vor Kurzem wurde das Nachwuchsmodel sogar ins Krankenhaus geliefert, weil sie wegen totaler Erschöpfung Panikattacken hatte.

Kendall Jenner und Kris Jenner
WENN
Kendall Jenner und Kris Jenner