Seit einiger Zeit ist Til Schweiger (52) wieder frisch verliebt. Mit seiner Marlene Shirley hat der Schauspieler eine neue Frau an seiner Seite, mit ihr ist es was Ernstes, auch bei öffentlichen Veranstaltungen sah man die beiden schon häufiger miteinander. Für Til ist seine neue Liebe das Schönste, was ihm das Jahr 2015 beschert hat - auch wenn er Marlene schon lange vor dem Beginn ihrer Beziehung kannte.

Til Schweiger und Marlene Shirley
Thomas Lohnes/Getty Images for MADELEINE
Til Schweiger und Marlene Shirley

"Ich kenne sie ja schon seit sechs, sieben Jahren. Aber dass wir mal zusammenkommen, hat keiner gedacht, ich auch nicht", erzählt Til gegenüber Bunte. Doch nun ist er überglücklich mit seiner Marlene, da passt ihm nur eines nicht in den Kram: Viele Medien berichteten, dass die strahlende Brünette so gar nicht in Tils Beuteschema passe. Der 52-Jährige kann diesen Vorwürfen nur den Garaus machen: "Wenn ich ein Beuteschema habe, dann, dass ich die Frau hübsch finden muss und lustig und empathisch, und dass sie ein großes Herz haben muss." Und genau diese Punkte scheinen ja auf seine schöne Marlene zuzutreffen.

Til Schweiger und Marlene Shirley
Ralf Succo/WENN.com
Til Schweiger und Marlene Shirley

Wirklich schön, Til Schweiger wieder so glücklich verliebt zu sehen. Mit seiner Marlene würde er ja nicht einmal ein fünftes Kind ausschließen. Dieser Tatort-Star schwebt wirklich auf Wolke sieben.

Til Schweiger und Marlene Shirley bei den GQ-Awards
Patrick Hoffmann/WENN.com
Til Schweiger und Marlene Shirley bei den GQ-Awards