Großes Familiendrama bei den Kardashians? Kendall Jenner (20), die aktuell eine Topmodel-Karriere anstrebt, soll genug von der Familien-Show Keeping up with the Kardashians haben, da sie angeblich Angst um ihren Ruf habe. Eine, die Kendalls TV-Aus um jeden Preis verhindern möchte, ist ihre Mutter Kris Jenner (60).

Kendall Jenner und Kris Jenner
WENN
Kendall Jenner und Kris Jenner

"Kris hat Angst, dass Kendalls Ausstieg das Ende für die Serie bedeuten könnte", verriet ein Insider gegenüber Hollywood Life. Die Einschaltquoten der berühmten Reality-Show seien ohnehin in letzter Zeit stark abgestürzt, was dem Momager natürlich überhaupt nicht passe: "Sie versucht alles, damit sie ihre Tochter dazu bringen kann, den Vertrag zu unterzeichnen." Doch Kendall will sich anscheinend von dem Trash-Image, das man durch ein solches Format verliehen bekommt, distanzieren. "Sie möchte kein Reality-Star mehr sein, sie will ernst genommen werden."

Kendall Jenner
Ivan Nikolov/WENN.com
Kendall Jenner

Das Nachwuchsmodel scheint aktuell sein ganzes Leben umzukrempeln und das hat auch einen guten Grund. Vor einiger Zeit wurde sie nämlich wegen starker Erschöpfung heimlich in ein Krankenhaus gebracht. Nach diesem Erlebnis hat Kendall sich geschworen, dass so etwas nie wieder passieren wird. Ihrer Gesundheit würde es sicher nicht schaden, wenn sie die TV-Karriere abbricht und sich nur auf sich und das Modeln konzentriert.

Kendall Jenner
AKM-GSI / Splash News
Kendall Jenner