Angeblich hat Kourtney Kardashian (36) in letzter Zeit etwas mit Justin Bieber (21) am laufen. Die dreifache Mutter verbringt häufig ihre Abende mit dem viel jüngeren Popstar. Scott Disick (32) passt das so gar nicht. Kommt es nun zum Gegenschlag von ihm? Nun werden die Behauptungen laut, dass der Ex von Kourtney es darauf angelegt habe, Justins Verflossene, Selena Gomez (23), abzuschleppen.

Kourtney Kardashian und Scott Disick
ActionPress / Jack-Rs-Vip/X17online.com
Kourtney Kardashian und Scott Disick

"Scott rollt den roten Teppich aus, um Selenas Aufmerksamkeit zu bekommen. Das macht er auf sehr großspurige Art und Weise", offenbart ein Insider gegenüber The Hollywood Gossip. Weiterhin lässt die Quelle außerdem verlauten: "Er ist sehr einfallsreich. Er hat ihre Adresse und hat ihr wunderschöne vergoldete Weihnachtssterne geschickt, die in der Form eines Christbaums arrangiert waren." Hört sich etwas kitschig an, doch auch zum Silvesterabend hin ließ der 32-Jährige nicht locker bei Selena, angeblich habe er sie zu seiner Party in Las Vegas eingeladen.

Scott Disick
AKM-GSI / Splash News
Scott Disick

Was Selena wohl von diesen Annäherungsversuchen hält und ob sie tatsächlich auf Scotts Einladung eingegangen ist? Das ist wohl mehr als fragwürdig.

Selena Gomez
Instagram / Selena Gomez
Selena Gomez