Die DSDS-Teilnahme von Anna-Carina Woitschack (23) ist inzwischen einige Jahre her. Mit dem Sieg hat es damals zwar nicht geklappt, doch das war für sie noch lange kein Grund, die Musik an den Nagel zu hängen - sie verfolgte ihren Traum weiter. Inzwischen versucht sich die Blondine aber noch ein weiteres Standbein aufzubauen: als Puppenspielerin auf Mallorca!

RTL / Stefan Gregorowius

Dass sie nicht nur singen, sondern auch mit Marionetten umgehen kann, hat Anna-Carina schon in der Casting-Show bewiesen. Jetzt will sie ihr Glück auf der Lieblingsinsel der Deutschen versuchen. Bei Goodbye Deutschland besucht die 23-Jährige den Auswanderer und Multi-Millionär Karl Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein in seiner Villa und holt sich seine Meinung zu ihrem Plan.

RTL

Der schwerreiche Bayer scheint von ihrem Vorhaben begeistert zu sein, schließlich beherrscht Anna-Carina ihr Handwerk, denn sie stammt aus einer Puppenspielerfamilie, die seit 300 Jahren besteht. In Zukunft wird man die Schönheit also nicht nur auf Konzert- sondern auch auf Puppentheater-Bühnen bestaunen können.

VOX / Carina Gadomski / 99pro media