Wie einige andere Stars und Sternchen zog es auch Ellen DeGeneres (57) über den Jahreswechsel in wärmere Gefilde. Zusammen mit ihrer Ehefrau Portia (42) urlaubte die Moderatorin auf der bei Berühmtheiten beliebten karibischen Insel St. Barths. Und dabei genoss das Paar nicht nur seine Zweisamkeit, sondern verbrachte auch Zeit mit dem neuen Traumpaar Harry Styles (21) und Kendall Jenner (20). Zurück im Studio berichtete die Blondine nun von dem gemeinsamen Jacht-Trip.

Ellen DeGeneres
Jason Merritt/Getty Images
Ellen DeGeneres

Vor den Zuschauern ihrer The Ellen DeGeneres Show plauderte die sympathische 57-Jährige über die vergangenen Tage, die sie im Paradies verbrachte. "Während der Ferien urlauben dort eine Menge Celebritys. Leonardo DiCaprio, Justin Bieber - Ich glaube, ich habe Free Willy gesehen", scherzte Ellen dabei. Doch tatsächlich trafen sie und ihre Gemahlin während ihrer Reise auf zwei Promis, die mit ihrer Urlaubs-Turtelei zuletzt die volle Aufmerksamkeit auf sich lenkten: Harry und Kendall.

Kendall Jenner und Harry Styles
Nicht vorhanden
Kendall Jenner und Harry Styles

"An einem Nachmittag haben Portia und ich Harry Styles besucht. Und ich habe seine Haare gemacht. Und wir haben auch Kendall Jenner dort gesehen, was meine Theorie bestätigt, dass du keine 500 Meter gehen kannst, ohne auf eine Kardashian zu treffen", erzählte die Komikerin weiter. Nähere Details zu der eigentlich doch ungewohnten Situation, die beiden Stars so vertraut miteinander zu sehen, gab Ellen jedoch nicht.

dr/X17online.com/ActionPress