In diesem Jahr heißt es für die Kandidaten von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus": Schluss mit Luxus! Schon vor dem Einzug ins Camp müssen die Promis auf jegliche Annehmlichkeiten verzichten - bis auf Königin Brigitte Nielsen (52)! Die bekommt nämlich eine Extrawurst nach der anderen.

RTL / Stefan Menne

Das könnte der Grund für den ersten Dschungelstreit sein: Brigitte Nielsen bekommt vor dem Staffelstart des Dschungelcamps eine Sonderbehandlung der Extraklasse! Während alle anderen künftigen Buschbewohner erst vergangenen Freitag und Samstag nach Australien fliegen durften, reiste die Queen Brigitte schon vorher an. Der Grund: Sie muss sich ausreichend "akklimatisieren". Dies berichtet jetzt die Bild. Doch damit nicht genug: Ihre künftigen Kollegen sind allesamt in normalen Standard-Hotels untergebracht, überflüssigen Luxus gibt es nicht - außer für Brigitte! Denn die wohnt wie alle Bewohner in der vorherigen Staffeln im Edel-Hotel "Versace" - und bereitet sich dort ganz dekadent auf ihren zweiten Buscheinzug vor. Mit von der Partie übrigens auch ihre eigene Maskenbildnerin, die für das perfekte Styling der Stallone-Ex sorgt.

Brigitte Nielsen
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus, RTL
Brigitte Nielsen

Bei ihrer Ankunft stellte sie gegenüber Bild auch mal direkt klar: "Ich bin hier, um zu gewinnen!" Bei dieser edlen Vorbereitung dürften die Chancen auf die erneute Krone gar nicht so schlecht stehen.

RTL / Stefan Menne