Bromance unter Boxern? Sylvester Stallone (69) zählt zu den beliebtesten Actionhelden weltweit. Mit Filmreihen wie "Rocky", "Rambo" und "The Expendables" feiert der gebürtige Amerikaner schon seit 1976 große Kinoerfolge. Am 10. Januar bekam der gefragte Leinwand-Boxer seinen ersten Golden Globe-Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller für seine Darbietung in dem Film "Creed". Dazu gratulierte ihm nun ein berühmter Fan aus Deutschland.

Manuel Charr
Hauter,Katrin
Manuel Charr

Der deutsche Boxprofi Manuel Charr (31) präsentierte sich vor Kurzem als großer Stallone-Fan und postete zum Anlass von dessen Preisgewinn einen Schnappschuss, auf dem er mit der Kinolegende zu sehen ist. Dazu schrieb Manuel: "Ich gratuliere meinem Freund und Kindheitshelden zu seiner Nominierung und seinem Gewinn des Golden Globes." Klingt so, als würde sich der Sportler fast so sehr über die Auszeichnung freuen, wie der Preisträger selbst.

Sylvester Stallone
Getty Images
Sylvester Stallone

Sylvester Stallone war in der Vergangenheit schon zwei weitere Male im Rennen um den begehrten Filmpreis. Beide Nominierungen waren im Jahr 1977 in den Kategorien "Bester Hauptdarsteller - Drama" und "Bestes Drehbuch", jeweils für den Erfolgsstreifen "Rocky".

Sylvester Stallone
Brian To/WENN.com
Sylvester Stallone