Das Dschungelcamp steht in den Startlöchern und die deutschen Fans munkeln angesichts der vollständigen Kandidatenliste, wer in diesem Jahr wohl für besonders viel Spannung sorgen wird. Viele Promis haben bereits die eindeutige Vermutung, dass Thorsten Legat (47) dieses Mal besonders explosiven Zündstoff im Urwaldcamp liefern wird.

Ruth Moschner
Patrick Hoffmann/WENN.com
Ruth Moschner

"Thorsten Legat ist glaube ich wirklich ein Kandidat für die ein oder andere Negativ-Überraschung. Ich glaube, wenn der so entschlackt, kein Alkohol und gar nichts mehr, dann tickt er aus", formuliert Ruth Moschner (39) in einem exklusiven Promiflash-Interview ihre dunkle Vorahnung. "Also entweder kriegt er wieder totale Heulkrämpfe oder der ist dann wieder ganz gemein oder tut sich selber was an", fachsimpelt der bekennende Dschungelcamp-Fan. Auch Fußballexperte Reiner Calmund (67) bestätigt diese Vermutung: "Wenn er mal durchdreht, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt, wenn er sich von welchen gefoppt fühlt, der Rücken tut weh, dann noch Moskitostiche dabei, da kann jeder mal ausrasten".

Thorsten Legat
Sascha Steinbach/Getty Images
Thorsten Legat

Auf jeden Fall wird Thorsten im australischen Urwald nicht mit seiner Meinung hinter dem Berg halten. Er äußerte sich schon im Vorfeld nicht gerade freundlich über die Dschungeldamen. Ab 15. Januar wird sich zeigen, wie sich der ehemalige Fußballprofi wirklich schlägt. Seht bis dahin im angefügten Clip selbst, wie sich die Promis über Thorsten äußern.

Reiner Calmund
WENN
Reiner Calmund