Noch nie waren sich Fans, Kritiker und Kollegen so sicher wie in diesem Jahr: Es ist an der Zeit, dass Leonardo DiCaprio (41) endlich seinen ersten Oscar bekommt. Nominiert wurde der "The Revenant"-Star jetzt schon mal - und nun drückt ihm eine Hollywood-Mitstreiterin ganz besonders die Daumen. Kate Winslet (40) hofft darauf, dass Leo am 28. Februar tatsächlich mit einem Academy Award ausgezeichnet wird.

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet
Nikki Nelson/ WENN.com
Leonardo DiCaprio und Kate Winslet

Kate und Leonardo verbindet seit ihrer gemeinsamen Titanic-Zeit eine enge Freundschaft. In "Zeiten des Aufruhrs" standen sie sogar ein zweites Mal zusammen vor der Kamera. Während sie selbst für "Der Vorleser" einen Oscar erhielt, wartete Leonardo darauf bisher vergebens. Doch das wird sich nun ändern, ist sich Kate Winslet ziemlich sicher. "Ich finde, man kann es irgendwie fühlen und ich glaube, dass alle es ihm wünschen. Es wäre einfach so toll", erklärte die 40-Jährige gegenüber BBC News.

Leonardo DiCaprio
Getty Images North America
Leonardo DiCaprio

Doch obwohl Kate absolut "Team Leonardo" ist, steckt sie doch auch in einer kleinen Zwickmühle. Denn neben ihrem guten Freund ist auch ihr "Steve Jobs"-Costar Michael Fassbender (38) im Oscar-Rennen: "Es ist aber auch ein bisschen schwer für mich, weil Michael Fassbender nominiert wurde und ich, als wir 'Steve Jobs' drehten, drei Monate lang seine rechte Hand war und gesehen habe, wie hart er arbeitet. Ich finde seine Performance außergewöhnlich."

Kate Winslet, Hollywood-Star
Apega/WENN.com
Kate Winslet, Hollywood-Star

Trotz des großen Eindrucks, den Michael bei ihr hinterließ, ist Kate dennoch überzeugt, dass ein anderer gewinnen wird. "Ja, ich denke, man fühlt, dass es dieses Jahr wohl wirklich Leo sein wird", so Kate Winslets Oscar-Vorhersage.