Als Jenny Elvers (43) auf ihre Dschungelcamp-Kollegen traf, verglich sie die Kandidaten-Kombination mit den Teilnehmern eines Treffens der anonymen Alkoholiker. Und tatsächlich gleichen die Gespräche am Lagerfeuer zeitweise einer Therapiestunde.

Jenny Elvers
WENN
Jenny Elvers

Jenny Elvers und Brigitte Nielsen (52) klagten einander ihr Leid, denn beide Ladys haben schlechte Erfahrungen mit Alkohol gemacht. Die dänische Diva wurde sogar bei einem Suchtrückfall von Paparazzi erwischt. "Als ich hatte diesen Scheißendingen in dem Park, sie sind immer dabei", beschwerte sich die Schauspielerin über die Fotografen. Auch das Lady-Luder Jenny erinnerte sich an einen peinlichen Auftritt in der Öffentlichkeit, der sogar im TV gezeigt wurde: "Ich war ja auch betrunken in der Sendung und ich habe mich so geschämt!"

Brigitte Nielsen
Rick Sonnemann/WENN.com
Brigitte Nielsen

Seither fühlt sich das Playboy-Model wohl gebrandmarkt. "Wenn ich zwei Weinflaschen kaufe - ich gehe mittlerweile auch wieder einkaufen, weil das ist mein Umgang damit, lasse mir das nicht nehmen - gehe zur Kasse und hab der Kassiererin erzählt: 'Ist nicht für mich.' So bescheuert." Und schließlich reihte sich auch Rolf Zacher (74) in die Gesprächsrunde der Ex-Schnapsdrosseln ein: "Genau wie bei mir. Ich habe auch gesoffen!", gestand der Senior.

Rolf Zacher
RTL / Stefan Menne
Rolf Zacher

Immerhin versuchte Brigitte, sich und den anderen Stars mit Suchtproblematik ein wenig Mut zu machen: "Don’t feel guilty!", verkündete die Ex-Dschungelkönigin.

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.