Siegfried und Roy und Lewis? In einem Internet-Video beweist der Rennfahrer Lewis Hamilton (31), dass er nicht nur hinter dem Steuer mutig sein kann, sondern auch, wenn es um gefürchtete Tiere geht. Der Sportler rangelt nämlich tatsächlich mit einem riesigen weißen Tiger!

Rennfahrer Lewis Hamilton
Instagram / lewishamilton
Rennfahrer Lewis Hamilton

Todesmutig begibt sich der Formel-1-Fahrer in das Raubtier-Gehege von Tiger Enzo und wagt sich sogar in seine Nähe vor! Und dann das: Mit seinen Tatzen steigt das monströse Tier auf Lewis' Schultern. Der kann sich gerade noch wegdrehen und zwingt Enzo zu Boden. Danach gibt es erst mal Kuscheleinheiten! Der 31-Jährige ist offensichtlich total begeistert von dem Tier - sogar auf seiner Brust ist ein großes Tiger-Tattoo verewigt!

Lewis Hamilton
Instagram / Lewis Hamilton
Lewis Hamilton

Seit seinem letzten Autorennen in Mexiko ist Lewis ein großer Fan von Tigern. Damals wurde er dort in der Einrichtung "The Black Jaguar-White Tiger Foundation" mit einem Mini-Tiger-Baby überrascht. Das Tier wurde sogar kurzehand auf den Namen "Lewis" getauft. Seither besucht er seinen kleinen Vierbeiner-Kollegen regelmäßig und spielt scheinbar auch gerne mit den ausgewachsenen Exemplaren. Die ganzen Rangelei könnt ihr euch im Video am Ende des Artikels ansehen.

Lewis Hamilton
Instagram / lewishamilton
Lewis Hamilton