War die Teilnahme beim diesjährigen Dschungelcamp zu viel für den Schlagersänger Gunter Gabriel (73)? Nicht nur verließ er das Camp nach fünf Tagen aus gesundheitlichen Gründen wieder freiwillig, er wurde außerdem kurz nach seinem Ausscheiden ins Krankenhaus geliefert. Nun gestand seine Tochter, dass sie von Anfang nicht wollte, dass Gunter an dem Reality-Format teilnimmt.

Gunter Gabriel
Promiflash
Gunter Gabriel

"Wir hatten alle große Angst, wir haben ihm alle davon abgeraten", verriet seine Tochter in einem aktuellen Punkt 12-Interview. Die Familie hatte anscheinend gute Gründe, sich um das Oberhaupt zu sorgen: "Er war von Schlaganfällen heimgesucht und hatte Schwächeanfälle." Wenn es nach Yvonne und dem Rest des Clans gegangen wäre, hätte er "das eigentlich nicht machen dürfen."

Gunter Gabriel im Dschungelcamp 2016
--, --
Gunter Gabriel im Dschungelcamp 2016

Der Musiker wurde vor Kurzem wegen eines Schwächeanfalls und Lähmungserscheinungen in ein Krankenhaus geliefert. Nach seinem Ausscheiden aus der Sendung verweilte er weiterhin in Australien, wo er aufgrund mangelnder Flüssigkeitszufuhr dehydrierte.

Gunter Gabriel
Robert Lechtenbrink/WENN.com
Gunter Gabriel

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.