Barbara Becker (49) hat mit Exmann Boris Becker (48) zwei gemeinsame Kinder: die Söhne Noah (22) und Elias (16). Während Barbara Becker mit ihrem jüngsten Sohn schwanger war, hatte Boris zudem einen Seitensprung, bei dem Anna Ermakova (15) gezeugt wurde. Die schöne Designerin stellte jetzt in einem Interview klar, dass sie alle vier Kinder - auch den kleinen Amadeus (5) - ihres einstigen Gatten liebt. Im Gespräch mit Promiflash ging sie nun näher auf ihre Beziehung zu Boris' Tochter Anna ein.

"Ich bin ein Fan von Anna, ich bin ein Fan von Leuten, die ihr Leben mit Leidenschaft leben", brachte sie ihre Meinung über das junge Model zum Ausdruck. Obwohl Anna während Barbaras Ehe mit Boris zur Welt kam, kann sie kein böses Wort über das junge Mädchen verlieren: "Wenn jemand so eine Ausstrahlung hat und diese Präsens, das ist wichtig." Die 49-Jährige scheint wirklich angetan von der hübschen Dame zu sein. Schön zu sehen, dass die gebürtige Münchnerin so locker mit der Vergangenheit ihres Verflossenen umzugehen weiß.

In unserem Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch das Interview mit Barbara noch einmal anschauen.

Boris Becker (r.) mit Novak Djokovic 2016 bei den French Open in ParisClive Brunskill for Adidas/Getty Images
Boris Becker (r.) mit Novak Djokovic 2016 bei den French Open in Paris
Anna Ermakova läuft bei der Riani-Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2015Getty Images / Frazer Harrison
Anna Ermakova läuft bei der Riani-Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2015
Kurt Russell, Goldie Hawn und Kate HudsonGetty Images
Kurt Russell, Goldie Hawn und Kate Hudson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de