London calling bei Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (52): Das berühmte Pärchen will angeblich seine Heimat Los Angeles hinter sich lassen und gemeinsam mit seinen Kindern im kommenden Frühling in die britische Metropole umziehen. Doch Brangelina muss sich nicht etwa an die neue Umgebung gewöhnen, denn das Ehepaar hat schon jetzt einen taffen Zeitplan für England gesetzt.

Brad Pitt
Paramount Pictures/Screenshot
Brad Pitt

Ab März wollen Brad und Angelina einen neuen Lebensabschnitt in London beginnen, wie Us Weekly berichtet. Während der Schauspieler an dem nächsten Teil seines Film-Hits "World War Z" arbeiten wird, will sich seine Frau der Flüchtlingskrise widmen und mit ihrem Engagement helfen. Ihre gemeinsamen sechs Kinder werden von diesem Zeitpunkt an eine Schule in England besuchen müssen, denn die beiden Hollywoodgrößen haben wohl vor, längerfristig in der neuen Stadt zu verweilen.

Angelina Jolie
AXELLE WOUSSEN/Bauergriffin.com
Angelina Jolie

Wo die Großfamilie unterkommen wird, soll bis dato noch unklar sein. "Sie wollen etwas kaufen, aber müssen noch einen Ort finden, der zu ihren Bedürfnissen passt", erklärte ein Insider gegenüber dem Magazin. Vielleicht ziehen Brangelina dorthin zurück, wo sie bereits im Jahr 2012 für 15 Monate lebten. Damals handelte es sich um eine Unterkunft, die die beiden Stars rund 24.000 Dollar im Monat kostete, wie das Medium behauptet.

Angelina Jolie, Brad Pitt und Maddox Jolie-Pitt
WENN
Angelina Jolie, Brad Pitt und Maddox Jolie-Pitt