Marc Terenzi (37) und die Frauen: eine Geschichte, die wohl niemals langweilig wird. Aber noch spannender sind die Ergebnisse dieser Liebeleien, denn nicht selten wird Marc durch die Romanzen auch noch Vater. Dabei fing alles erst einmal harmlos in der Ehe mit Sängerin Sarah Connor (35) an.

Sarah Connor
Thomas Reiner/WENN.com
Sarah Connor

Mit ihr hat Marc zwei gemeinsame Kinder: Tyler Marc und Summer Antonia Soraya. Für viele wären zwei Kinder durchaus genügend, aber für den Womanizer kommen hier noch einmal zwei Kinder dazu. Die kleine Emma Cheyenne Riley bekam Marc mit Alexandra Lehmann. Das dritte Kind des Sängers machte allerdings keine sonderlich positiven Schlagzeilen, denn damals war Marc keine Summe zu hoch, um die Mutter zum Schweigen zu bringen.

Marc Terenzi und Myriel Brechtel
Patrick Hoffmann/WENN
Marc Terenzi und Myriel Brechtel

Ganz anders verlief die Schwangerschaft und Geburt von Baby Nummer vier, das Marc mit seiner damaligen Freundin Myriel Brechtel bekam. Der kleine Brady Ocean erfreute das Papaherz sogar so sehr, sodass Marc kurz nach der Geburt schon einen Schnappschuss von ihm postete.

Marc Terenzi
Privat
Marc Terenzi

Nun machten tatsächlich Gerüchte von einem fünften Baby die Runde, angeblich mit seiner blonden Kollegin Lorena. Aber wie sich gezeigt hat, ist an diesen Spekulationen wohl nichts dran, Marc dementiert nämlich bereits.