Eigentlich ist Alena Gerber (26) immer von Kopf bis Fuß top durchgestylt. Outfit, Haare und Make-up sind immer auf den Punkt - auf den roten Teppichen ist das ein Muss. Doch auch bei ihr geht hin und wieder mal was daneben: Gegenüber Promiflash hat sie die peinlichsten Pannen verraten!

"Ich bin gestolpert", offenbart sie beschämt im Interview. Vor einer Horde Fotografen ist das wirklich ein peinlicher Moment. Genau in solchen Augenblicken drücken die nämlich umso häufiger auf den Auslöser. Doch das war nicht die einzige Panne, die Alena mal widerfahren ist. "Mir ist ein Kleid gerissen, mir ist ein Schuh gerissen, mir ist ein Absatz gebrochen", erzählt sie weiter. Wird sie etwa vom Pech verfolgt?

Anscheinend ist da etwas dran: Sie selbst nennt sich die "Königin der Peinlichkeiten"! Welche Fauxpas dem jungen Model sonst noch in ihrer Karriere passiert sind, könnt ihr euch im Video am Ende des Artikels ansehen!

Alena Gerber im Januar 2017 in StuttgartGetty Images
Alena Gerber im Januar 2017 in Stuttgart
Giovanni und Jana Ina Zarrella in DüsseldorfSascha Steinbach/Getty Images
Giovanni und Jana Ina Zarrella in Düsseldorf
Alena Gerber bei den GQ Men Of The Year Awards 2016 in BerlinSean Gallup/Getty Images
Alena Gerber bei den GQ Men Of The Year Awards 2016 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de