Gerade erst hat sie wieder deutschen Boden unter den Füßen und schon wird ordentlich gegen Helena Fürst gewettert. Während Menderes (32) als stolzer und beliebter König aus dem Dschungelcamp hervorgeht, ist die "Anwältin der Armen" ganz schön unbeliebt. Zugegeben, die Ex-Rasta-Lady hat auch für ordentlich Gesprächsstoff gesorgt. Das spornt scharfzüngige Promis an, der "Fürstin der Finsternis" jetzt die verbale Quittung vor den Latz zu knallen.

Melanie Müller
Andreas Rentz/ Getty Images
Melanie Müller

Melanie Müller (27), Dschungel-Königin von 2014, holte gegenüber Promiflash mächtig aus: "Ich hasse die Alte wie die Pest. Mit ihrer monotonen Art, die kriegt bei RTL nie wieder ein eigenes Format." Ob dieser Kommentar spurlos an Helena vorbeigehen wird? Auch Teppichluder Janina Youssefian schob dazu ordentlich nach: "Ich verstehe die Frau nicht, wie kann man so drauf sein und so reden? Wie kann man so assi sein? Das passt doch gar nicht zu ihrer Sendung, was sie auf RTL verkauft." Die Fürstin bewies ja allerdings bereits im Camp, dass sie ein dickes Fell hat. In der nächsten Zeit wird sie das sicherlich auch noch brauchen.

Janina Youssefian bei der Star Press und Alphapool Network Party in Berlin
AEDT/WENN
Janina Youssefian bei der Star Press und Alphapool Network Party in Berlin

Gibt es denn keine Helena-Fans? Wird sie nur gehatet? Mehr zu den Stänkereien gegen den RTL-Star gibt es im Clip am Ende des Artikels.

Helena Fürst
Promiflash
Helena Fürst

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.