Es war DIE Nachricht für alle Fans der Gilmore Girls: Die beliebte Serie feiert ein großes Comeback und kehrt bei Netflix zurück auf die Bildschirme! Doch eine beliebte Rolle wird es in der Neuauflage offenbar nicht geben.

Melissa McCarthy
WENN.com
Melissa McCarthy

Sookie war die gute Seele und die beste Freundin von Lorelei Gilmore (Lauren Graham, 48) - und wird in der neuen Serie fehlen. Der Charakter, der von Melissa McCarthy (45) gespielt wurde, hat offenbar keinen Platz im Drehbuch von Produzentin Amy Sherman-Palladino bekommen. Auf Fan-Anfrage, ob "Sookie" ebenfalls im neuen Cast dabei sei, antwortete Melissa via Twitter mit diesem überraschenden Tweet: "Vielen Dank, dass du mich einlädst, aber traurigerweise hat mich oder Sookie niemand gefragt, ob wir zurück nach Stars Hollow kommen wollen. Ich wünsche ihnen aber nur das Beste." Keine Anfrage für die beliebte Schauspielerin? Was ist denn da los? Amy Sherman-Palladino zeigt sich flexibel und verspricht, wenn Melissa "verfügbar ist und einen Nachmittag Zeit hat, werde ich sie in eine Szene reinschreiben".

Der "Gilmore Girls"-Cast
EVERETT COLLECTION, INC.
Der "Gilmore Girls"-Cast

Na da dürfen die Fans ja schon jetzt gespannt sein, ob "Sookie" vielleicht doch ein Comeback feiern wird.

Alexis Bledel und Lauren Graham
YouTube / --
Alexis Bledel und Lauren Graham