Während anderen so kurz vor dem Super Bowl beim Gedanken an "Leder und Schnüre" allerhöchstens das berühmte braune Football-Ei in den Sinn kommt, taucht Topmodel Alessandra Ambrosio (34) bei einer Pre-Party des Groß-Events im Domina-Outfit auf - und erinnert mit ihrem Look an eine ganz besondere Promi-Kollegin.

Alessandra Ambrosio
Getty Images/Randy Shropshire
Alessandra Ambrosio

Wenn man seine Stargäste schon zu einer Party mit dem Titel "Leather and Laces" einlädt, muss man insbesondere bei den Fashion-begeisterten Ladys mit ganz besonderen Outfits rechnen. So geschehen auch am Samstagabend in San Fracisco. Victoria's Secret-Engel Alessandra Ambrosio machte ausnahmsweise mal auf Hell's Angel und stolzierte im kettenbehangenen Leder-Mini über den Roten Teppich. Schon mal gesehen? Kein Wunder, der ausgefallene Look ist nicht unbedingt neu.

Alessandra Ambrosio
Getty Images/Randy Shropshire
Alessandra Ambrosio

Trendsetterin Kylie Jenner (18) tauchte bei den American Music Awards im vergangenen Jahr in ähnlicher Montur auf - für die eigenwilligen Kreationen ist in beiden Fällen Designer Bryan Hearns verantwortlich. Dieser verriet gegenüber Fashion One einst, dass er sich für seine Designs von Serien wie Game of Thrones inspirieren lässt. Kommt hin.

Kylie Jenner
Apega/WENN.com
Kylie Jenner

Ob der doppelt gewählte Domina-Look in Stylingfragen jetzt eine Kettenreaktion unter den Promis auslöst? Spätestens bei der Grammy-Verleihung am 15. Februar könnte man Zeuge erster Ergebnisse werden, denn da wird sich der Red Carpet ganz bestimmt wieder in einen Mega-Laufsteg verwandeln.