Damit hätte wohl niemand gerechnet: Erst vor knapp einem Jahr verkündete Hottie Zayn Malik (23) seinen traurigen Ausstieg aus der bei The X-Factor gecasteten Boyband One Direction. Damit sorgte er für reichlich Wirbel bei den Fans der Formation. Jetzt steht er auf eigenen Füßen - und das erfolgreicher denn je! Mit seiner Debütsingle "Pillowtalk" stieg er Anfang der Woche direkt auf Platz 1 der Billboard Hot 100 ein - sein ganz persönlicher Rekord.

Zayn Malik
Instagram / Zayn Malik
Zayn Malik

Zayn Malik ist seinen alten Kollegen so einige Schritte voraus. Während sich die Jungs rund um Harry Styles (22) im März erst einmal in eine einjährige Bandpause verabschieden wollen, stehen bei dem Solo-Newcomer alle Zeichen auf Erfolg! Wie das Branchenmagazin Billboard jetzt bekannt gab, konnte Zayn nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung seiner ersten eigenen Single "Pillowtalk" die Chartspitze der Hot 100 erklimmen - selbst seiner megaerfolgreichen Ex-Band One Direction war dieser Schachzug in fünf Jahren Bandzeit nicht gelungen.

Zayn Malik
247PAPS.TV / Splash News
Zayn Malik

Ob sich seine Glückssträhne auch nach dem Release seines ersten Longplayers "Mind of Mine" fortsetzen wird, bleibt abzuwarten. Das Album erscheint im März, auf den Tag genau ein Jahr nach seinem 1D-Ausstieg!

Gigi Hadid und Zayn Malik
vevo/ RCA Records
Gigi Hadid und Zayn Malik