Beim Bachelor 2015 verteilte Oliver Sanne (29) seine letzte Rose an Liz Kaeber (23). Die Beziehung hatte jedoch keine Zukunft, schon in der Wiedersehensshow nach dem Finale stellten die beiden damals klar, dass sie sich getrennt haben. Ganz plötzlich offenbarte Liz aber nun, dass sie sich vorstellen könnte, noch einmal mit Oli zusammenzukommen. Genau dazu äußert sich jetzt Vivien Konca, die neue Freundin des Ex-Rosenkavaliers, gegenüber Promiflash.

Liz Kaeber und Oliver Sanne
RTL / Melanie Reisert
Liz Kaeber und Oliver Sanne

"Meine erste Reaktion war: lachen! Im ersten Moment denkt man nur: 'was soll denn das schon wieder?'", lässt die ehemalige Miss Germany verlauten. Offensichtlich hat nicht nur sie mit einem Lachen reagiert, auch ihr Liebster nahm diese Aussage mit Humor. Im Bezug auf Liz stellt Vivien aber außerdem eines klar: "Sobald sie sich meinen Freund krallen sollte, wenn ich daneben stehe, dann werde ich grantig. Sonst ist alles gut." Angst vor einem Liebes-Comeback hat die schöne Blondine aber nicht. Im Gegenteil: Vivien ist superhappy mit dem einstigen Bachelor!

Vivien Konca
Instagram / Vivien Konca
Vivien Konca

Auf eine gewisse Weise ist Vivien ihrer Konkurrentin Liz sogar dankbar, denn nun steht Oli endlich mal in einem anderen Licht da: "Sonst war es immer die arme, kleine Liz, die enttäuscht und verarscht wurde. So sieht man dann auch mal, wie es andersherum ist. Dann ist wohl jetzt sie diejenige, die Sachen sagt, die vielleicht unangebracht und nicht so nett sind, wenn man weiß, dass jemand in einer Beziehung ist."

Liz Kaeber
Facebook / LizDerBachelor
Liz Kaeber