Wer der Meinung ist, dass Stimmtalent Perrie Edwards (22) immer noch nicht über die überraschende Trennung von One Direction-Traumboy Zayn Malik (23) hinweg wäre, der hat sich ordentlich getäuscht. Die Little Mix-Schönheit wirkt im Nachhinein sogar richtig glücklich, dass die Beziehung beendet wurde, weil sie jetzt erst die Vorteile des Singledaseins realisiert.

Perrie Edwards
Lia Toby/WENN.com
Perrie Edwards

Bei der kommenden Tour mit ihrer Girlband möchte es die Blondine nämlich ordentlich krachen lassen, wie sie nun in einem Interview mit Good Morning Britain verriet. "Ich werde bei dieser Tournee richtig unartig sein", so Perrie. Ihre Kolleginnen wirken von dieser Einstellung sehr begeistert und tun offen ihre Unterstützung kund.

Zayn Malik und Perrie Edwards
Photo: Instagram/Perrie Edwards
Zayn Malik und Perrie Edwards

Der Blondschopf ist aktuell der einzige Single innerhalb der Gruppe. Zur letzten Tour mit den Mädchen war sie noch an Zayn vergeben, was sie anscheinend sehr eingeschränkt hat: "Das letzte Mal bin ich nach den Konzerten immer gleich ins Bett gegangen, ich bin nicht ausgegangen, ich war nicht einmal Feiern oder so. Und jetzt bin ich einfach nur so: 'Yeaahhhh!'"

WENN