Die Fans können es kaum noch abwarten und sitzen seit Wochen auf heißen Kohlen: Am 24. April geht Game of Thrones endlich in die lang ersehnte sechste Runde. Die Zuschauer quält dabei vor allem eine Frage: Ist Jon Snow (Kit Harington, 29) wirklich tot oder hat der Publikumsliebling doch überlebt? Der brandneue Trailer zu den kommenden zehn Episoden lässt nichts Gutes erahnen.

Maisie Williams und Sean Bean
WENN
Maisie Williams und Sean Bean

Ein dunkler Raum, Kerzenschein, leises Stimmengewirr: In diesem düsteren Setting wartet "Game of Thrones" mit neuen Folgen auf seine Fans. In dem kürzlich veröffentlichten Trailer trifft der Zuschauer allerdings auch auf einige bekannte Gesichter, auf die das Publikum in den letzten Episoden schmerzlich verzichten musste. Denn mit Ned (Sean Bean, 56), Robb (Richard Madden, 29) und Catelyn Stark (Michelle Fairley, 52) erhält das Publikum einen Blick auf bereits verstorbene Charaktere. Gibt es etwa mit all diesen Figuren ein Wiedersehen? Und auch Jon Snow erhält einen spektakulären Part in den ersten Bildern der sechsten Staffel: "Die lange Nacht kommt, und die Toten kommen gleich mit", verkündet er den Fans.

Richard Madden und Michelle Fairley
Everett Collection / ActionPress
Richard Madden und Michelle Fairley

Ist Jon Snow etwa wirklich tot? Während sich seine Fans darüber freuen, dass der Publikumsliebling offenbar auch in der sechsten Staffel eine entscheidende Rolle spielen wird, scheint er sich doch in die lange Reihe der Toten einzureihen. Wirkliche Gewissheit haben die Zuschauer aber offenbar erst ab dem 24. April. Verkürzt euch die Wartezeit bis dahin doch einfach mit dem angefügten Trailer.

HBO