Ding, dong - Nachdem Kylie Minogue (47) gemeinsam mit ihrem Freund Joshua Sasse (28) bei einem romantischen Liebesurlaub ins neue Jahr rutschte, hörten viele bereits die Hochzeitsglocken bei den Turteltauben läuten. Ein großer Ring an der Hand der zierlichen Sängerin heizte die wilde Gerüchteküche dann noch zusätzlich an. Nun hat das Rätselraten endlich ein Ende: Denn Insider wollen wissen, dass das Paar sich tatsächlich verlobt hat.

Kylie Minogue
Getty Images / Chris Jackson
Kylie Minogue

Während Kylie Minogue stets versucht, ihr Liebesleben so gut es geht von der Öffentlichkeit abzuschirmen, scheint es ihr Freund Joshua nicht ganz so ernst mit der Verschwiegenheit zu nehmen. Denn der Schauspieler tratschte bei einer Aftershowparty nun ziemlich offen über seine Beziehung. "Er hat ganz stolz von seiner Verlobten geredet und sogar darüber gescherzt, dass er dank seiner Partnerin nie wieder Probleme haben wird, auf eine Party zu kommen", berichtet eine Quelle bei The Sun. Dem Insider zufolge stellte Kylies 19 Jahre jüngerer Freund die entscheidende Frage während ihres Ski-Urlaubs. "Er hat erst kürzlich allen erzählt, dass er bereit ist, ihr einen Antrag zu machen, weil er die Frau seiner Träume kennengelernt hat. Daher hat er die Reise überhaupt erst geplant."

Kylie Minogue
ActionPress/Coldrey,James
Kylie Minogue

Angesichts dieser romantischen Idee ist es kein Wunder, dass sich Kylie derzeit stets strahlend auf den roten Teppichen dieser Welt präsentiert. So verzauberte sie bei den NME Awards in einem heißen Häkelkleid und einem überaus breiten Grinsen.

Kylie Minogue
Lia Toby/WENN.com
Kylie Minogue