Für Hollywood-Schauspielerinnen wie Gwyneth Paltrow (43) ist "Schönheit" ein wichtiges Thema. So muss man für den darstellenden Beruf und ein Leben in der Öffentlichkeit stets top aussehen. Dafür schwört die Blondine auf diverse Behandlungen wie vaginale Dampfbäder. Das berühmte Sprichwort "der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" trifft im Hause Paltrow gleich doppelt zu, da Gwyneths Tochter einerseits Apple (11) heißt, und andererseits mit gerade einmal elf Jahren schon den gleichen Beauty-Behandlungen wie ihre berühmte Mutter unterzieht.

Ein Insider verriet gegenüber Mirror, dass die Nachwuchsblondine regelmäßig Sonya Dakar, den Liebelings-Beautyguru ihrer Mutter, besucht, um sich kostspieligen Gesichtsbehandlungen, die bis zu 200 Euro kosten, auszusetzen. Gwyneth und Apple schwören vor allem auf die Apfelstammzellen-Gesichtsbehandlung. Angeblich denkt die "Iron Man"-Darstellerin im Bezug auf ihre elfjährige Tochter, dass man nie zu früh damit anfangen kann, sich um sich selbst zu kümmern.

Auf dieselbe Beauty-Pionierin schwören übrigens auch Hollywood-Größen wie Leonardo DiCaprio (41) und Jennifer Lawrence (25).

Erst vor Kurzem zeigte sich Apple superstylisch und frisch aufgehübscht in Begleitung von Blue Ivy Carter (4), der Tochter von Beyoncé (34).

Gwyneth PaltrowCarlos Alvarez/Getty Images
Gwyneth Paltrow
Chris Martin und Gwyneth Paltrow 2014 in HollywoodGetty Images
Chris Martin und Gwyneth Paltrow 2014 in Hollywood
Beyoncé und Blue Ivy bei den VMAs 2016Getty Images
Beyoncé und Blue Ivy bei den VMAs 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de