Seit der Geburt von Sophia Cordalis zählt das TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) zu den beliebtesten Promi-Müttern in Deutschland. Nachdem sich die Blondine eine Zeit lang voll auf ihre Familie und ihr Leibeswohl konzentriert hat, widmet sie sich langsam wieder ihrer Karriere. Nun haben ein paar der Katzenanhänger Angst, dass sich Daniela wegen ihres Jobs zu wenig um Sophia kümmern würde.

Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Facebook / katzenberger.daniela
Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis

Eigentlich wollte Dani jüngst via Facebook nur einen lustigen Schnappschuss mit ihren Fans teilen, der sie dabei zeigt, wie sie für einen Termin gestylt wird. Doch viele Anhänger interessiert nur eines: "Wo ist Sophia?", wie ein besorgter Follower kommentiert. Sie machen sich Sorgen, dass Daniela wegen der Karriere ihre Tochter vernachlässigt.

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Facebook / Daniela Katzenberger
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis

Daniela ließ sich diese Vorwürfe aber nicht lange gefallen: "Ihr Lieben, meine Sophia wird mit Liebe umsorgt, und zwar von der ganzen Familie." Die Nachwuchskatze befindet sich anscheinend gerade bei Papa Lucas Cordalis (43) und wird dort natürlich bestens versorgt. "Ich arbeite eben, das tun aber andere Mamis auch, oder?", legt die TV-Darstellerin nach. Da hat sie natürlich mehr als recht!

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Andreas Rentz/Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis