Erst kürzlich verriet Barbara Schöneberger (41) gegenüber Promiflash, dass sie sehr gerne isst und mittlerweile sogar ein bisschen Sport macht. Woher ihr plötzlicher Sinneswandel in Sachen Fitness kommt, hat die beliebte Moderatorin jetzt verraten.

Barbara Schöneberger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Barbara Schöneberger

"Ich dachte eine Zeit lang: 'Ach, jedes Jahr 300, 400 Gramm zunehmen ist ja nicht so schlimm!‘ Aber dann habe ich eben gemerkt, über die Zeit ist es eben doch schlimm", so Barbara Schöneberger gegenüber der Closer. Auslöser für ihre veränderte Lebensweise seien Fotos von ihr gewesen, bei denen sie "nicht schnell genug" den Bauch einziehen konnte: "Da habe ich gemerkt, jetzt muss ich was machen." Und wie sie das macht! Jeden Tag kümmert sich nun eine Personal Trainerin eine Stunde um sie.

Barbara Schöneberger
Ralf Succo/WENN
Barbara Schöneberger

Dieses harte Sportprogramm zahlt sich bereits aus: Bei einer Größe von 1,73 Meter wiegt sie eigenen Angaben zufolge aktuell 67 Kilogramm. Von dem Ergebnis dürfen sich die Fans schon heute einen Eindruck machen: Barbara Schöneberger moderiert nämlich den Vorentscheid vom ESC in der ARD. "Eurovision Song Contest 2016 – Unser Lied für Stockholm" wird ab 20:15 Uhr übertragen.

Barbara Schöneberger
RTL / Stefan Gregorowius
Barbara Schöneberger