Im Sommer 2014 erreichte er, wovon jeder Profi-Fußballer träumt: mit seiner Nationalmannschaft Weltmeister werden. Jetzt darf sich Mats Hummels (27) über einen weiteren Titel freuen, um den ihn viele seiner Kollegen ebenfalls beneiden dürften: Er wurde zum attraktivsten Kicker der Bundesliga gekürt.

Mats Hummels
DEFODI LTD. & CO. KG/ActionPress
Mats Hummels

Zugegeben, der neue Titel in Mats Hummels' Sammlung hat nur bedingt etwas mit Fußball zu tun, aber prestigeträchtig ist er dennoch. Immerhin haben ihn stolze 31,8 Prozent von 853 befragten Männern und Frauen zum schönsten Spieler im Fußball-Oberhaus gewählt. Das gab das Marktforschungsinstitut mafo.de nun bekannt. Demnach hat der Kapitän von Borussia Dortmund vor allem Frauen zwischen 18 und 30 Jahren den Kopf verdreht - 49 Prozent wählten ihn. Der Wermutstropfen für Mats' Anhängerinnen: Der 27-Jährige ist bekanntlich seit dem vergangenen Sommer glücklich mit seiner Cathy (28) verheiratet.

Manuel Neuer
WENN
Manuel Neuer

Auf Platz zwei der Schönheitswahl landete übrigens Nationaltorwart Manuel Neuer (29). Er erhielt 18,6 Prozent der Stimmen und verwies damit seinen FCB-Mannschaftskollegen Mario Götze (23) auf den dritten Rang. Auch auf den weiteren Plätzen folgen mit Thomas Müller (26), Roman Weidenfeller und Julian Draxler (22) Weltmeister. Erfolg macht eben sexy.

Mario Götze vor der WM 2014
ATP/WENN.com
Mario Götze vor der WM 2014
Thomas Müller
Getty Images Europe
Thomas Müller
Roman Weidenfeller
WENN
Roman Weidenfeller
Julian Draxler
WENN
Julian Draxler