Arme Madonna (57)! Die "Queen of Pop" hat nun ein dunkles Geheimnis aus ihrem Privatleben gelüftet, von dem bislang noch keiner etwas wusste: Ihr damaliger Partner hat sie mit ihrer eigenen Personal Trainerin betrogen!

Madonna
FRANCOIS GUILLOT AFP/Getty
Madonna

Vor wenigen Tagen war Madonna im Rahmen ihrer "Rebel Heart"-Tour in Manila auf den Philippinen. Zwischen zwei Songs wendete sie sich aus heiterem Himmel mit einer ziemlich privaten Anekdote an das Publikum: "Ich wollte nur eine kleine Geschichte mit euch teilen. Ich hatte einmal eine philippinische Trainerin - dieses schöne, hübsche Mädchen. Sie war hinreißend und als Trainerin sehr talentiert. Aber sie hat mit meinem Freund geschlafen, also habe ich sie gefeuert. Das wollte ich nur mit euch teilen", so die vierfache Mutter auf der Bühne.

Madonna und Brahim Zaibat
WENN
Madonna und Brahim Zaibat

Nun spekulieren viele Fans, ob es sich bei der besagten Trainerin um Madonnas damaligen Coach Nicole Winhoffer handeln könnte: Sie arbeitete bis 2014 mit der Sängerin zusammen und ist philippinischer Abstammung. Zu jener Zeit war Madonna mit Brahim Zaibat zusammen, bis sie ihm Ende 2013 aus nicht bekannten Gründen den Laufpass gab. Ein Liebes-Comeback mit dem Tänzer schloss die Sängerin stets aus - falls er sie tatsächlich betrogen hat, dürfte nun auch klar sein, wieso. Madonnas Beichte seht ihr im Video am Ende des Artikels.

WENN