Eigentlich lief es bei Megastar Madonna (55) und ihrem dreißig Jahre jüngeren Toyboy Brahim Zaibat in ihrer Beziehung ziemlich gut. Erst wurde gemunkelt, dass die Pop-Ikone mit ihrem Lover den Schritt vor den Traualtar wage und sogar für ihn zum Islam konvertieren wolle. Doch all diese großen Plänen scheinen vorerst auf Eis gelegt zu sein, denn wie amerikanische Medien berichten, ist Madonna wieder Single. Sie soll ihrem Brahim den Laufpass gegeben haben!

Weil sich die beiden in den letzten Wochen kaum sehen konnten und Brahim sehr mit seiner Teilnahme an der französischen Ausgabe von Dancing with the Stars beschäftigt ist, soll es nun zum endgültigen Schlussstrich gekommen sein. Ein Insider verriet dem Blogger Perez Hilton (35) exklusiv, dass Madonna genau damit ein Problem hatte, weil sie offenbar nicht viel von dem Format hält. "Madonna findet, das ist zu billig", erklärte eine Quelle und eine weitere ergänzte: "Madonna fühlt sich ausgenutzt und sagte, dass es keine Chance gibt, dass sie und ihr ehemaliger Background-Tänzer wieder zusammenkommen." Nach drei Jahren hat ihre Beziehung nun offenbar ihr Ende gefunden, ein offizielles Statement von Madonna selbst gibt es bisher allerdings nicht.

Für die Fans der Queen of Pop scheint die Trennung aber keine große Überraschung zu sein, denn in den Kommentaren auf verschiedenen Plattformen reagierten sie meist gelassen oder gar erleichtert. Einige forderten sogar, dass Madonna wieder zu ihrem Ex Sean Penn (53) zurückkehrt. Ob diese Liebe wohl noch einmal entfachen kann?

Wenn ihr Madonna-Fans seid, könnt ihr unser Wissen in unserem Quiz testen!

MadonnaSIPA/WENN.com
Madonna
Madonna und Brahim ZaibatMichael Carpenter/WENN.com
Madonna und Brahim Zaibat
MadonnaWENN
Madonna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de