Von Models zu Mamas: Die beiden Laufsteggrazien Monica Ivancan (38) und Jana Ina Zarrella (39) haben sehr viel gemeinsam. Sie sind beide liebende Mütter, arbeiten in der Modebranche und sind bildschön. Seit sie zusammen das TV-Format "Das Model und der Freak" moderiert haben, sind sie beste Freundinnen und auch bei manchen Auftritten unzertrennlich. In den zehn Jahren, in denen die beiden sich bereits kennen und schätzen, haben sie sich sehr verändert, doch eins ist gleich geblieben - ihre tiefe Freundschaft.

Monica Ivancan und Jana Ina Zarrella
Schultz-Coulon/WENN.com
Monica Ivancan und Jana Ina Zarrella

Früher waren die Gesprächsthemen der beiden Schönheiten überwiegend Mode und Beauty, doch heute dominiert ein anderes Thema ihre Unterhaltungen: ihre Kinder. In einem aktuellen Closer-Interview plaudern die beiden über das Geheimnis ihrer Freundschaft. "Wichtig ist, dass man miteinander redet und sich gegenseitig zuhört. Und auch, dass man im Job für den anderen einsteht und sich auch dabei unterstützt", verrät Monica. Von Konkurrenzkampf keine Spur, die Blondine beneidet ihre Freundin lediglich um ihren brasilianischen Teint, weil sie sich neben Jana Ina immer wie ein "Käsebrot" fühlt.

Monica Ivancan und Jana Ina Zarrella
WENN
Monica Ivancan und Jana Ina Zarrella

Da Monica vor einiger Zeit Köln verlassen hat, sind die beiden nun räumlich weit getrennt, doch trotz der Distanz klappt die Freundschaft super. "Ich musste wirklich weinen. Es ist traurig, wenn deine Freundin plötzlich weg ist. Aber mit der Zeit habe ich gesehen, dass wir das auch aus der Ferne gut hinkriegen", so Jana Ina.

Monica Ivancan und Jana Ina Zarrella
Facebook/ Jana-Ina Zarrella
Monica Ivancan und Jana Ina Zarrella