Stefanie (31) Kloß gehört nicht zu den Promi-Damen, die durch knappe Outfits und sexuell aufgeladene Performances auf sich aufmerksam macht. Umso überraschender ist es, dass sich die Silbermond-Frontfrau jetzt nackt in einem neuen Musikvideo zeigt.

Silbermond
Patrick Hoffmann/WENN.com
Silbermond

Die Band selbst bewirbt den brandneuen Clip zur Single "B 96" auf Facebook mit den Worten: "Sich auf die Heimreise zu begeben, gerade wenn man länger schon an einem anderen Ort lebt, ist immer wieder mit intensiven Erinnerungen verbunden - mit schönen aber auch schmerzhaften, die sprichwörtlich 'unter die Haut gehen'." Und Haut ist auch das, was es im Musikvideo zu sehen gibt. Passend zu den ruhigeren und nachdenklichen Klängen der Ballade, kokettiert Steffi jedoch nicht mit ihren Reizen, sondern wird künstlerisch in Szene gesetzt.

Silbermond
WENN
Silbermond

Das Feedback der Fans auf der sozialen Plattform ist bislang durchgehend positiv. "Das Video ist klasse und ich liebe 'B 96'", oder "Wie geil. Da fehlen mir die Worte", so die Kommentare der Fans. Stefanie beweist: Nacktheit in Musikclips muss nicht immer im versexten Stil von Skandalnudel Miley Cyrus (23) oder Rihanna (28) präsentiert werden.

Silbermond
Patrick Hoffmann/WENN.com
Silbermond