Na, wer war denn da heimlich in Leonardo DiCaprio (41) verschossen? Reality-Star Kourtney Kardashian (36) gestand jetzt, dass sie total verrückt nach Leo war und sogar heimlich seinen Namen trug. Deshalb hat sie sich am Sonntag riesig gefreut, als der "Titanic"-Star endlich seinen ersten Oscar bekam.

Leonardo DiCaprio
Apega/WENN.com
Leonardo DiCaprio

Kourtney grinste wohl den ganzen Tag wie ein Honigkuchenpferd, nachdem sie erfuhr, dass Leo seinen ersten Academy Award erhalten hat. Laut Celebuzz ist die älteste Kardashian-Tochter mit Mama Kris Jenner (60) dabei beobachtet worden, wie sie bei den Dreharbeiten zu einer neuen Folge Keeping up with the Kardashians am Tag nach den Oscars total albern rumgekichert hat. Auf ihrer App lieferte sie dann ein umfassendes Geständnis ab: Kourtney freue sich deshalb so sehr für Leo, der 25 Jahre auf seine Auszeichnung warten musste, weil sie früher voll in ihn verknallt gewesen ist.

Kourtney Kardashian
Jason Merritt/Getty Images for InStyle
Kourtney Kardashian

"Damals in der Schule habe ich immer mit Kourtney DiCaprio unterschrieben", gab sie zu. Leonardo, der sein Glück wahrscheinlich immer noch nicht fassen kann, wird von dieser Schwarmbeichte sicherlich mehr als geschmeichelt sein.

Leonardo DiCaprio
Getty Images
Leonardo DiCaprio