Ist die "Teen Bride" immer noch glücklich? Mit gerade einmal 16 Jahren gab Courtney Stodden (21) ihrem 34 Jahre älteren Freund, dem Schauspieler Doug Hutchison (55), das Ja-Wort und sorgte damit weltweit für Aufsehen. Der Teenager hatte einen Schauspielkurs bei Doug belegt und der Lost-Star fand offenbar Gefallen an der wesentlich jüngeren wasserstoffblonden Freizeit-Barbie. Wie es heute, fünf Jahre später, zwischen den beiden aussieht, erzählt Courtney jetzt in einem Interview.

Courtney Stodden
Courtney Stodden / Instagram
Courtney Stodden

Seit 2011 sind Courtney Stodden und Doug Hutchison miteinander verheiratet, zwei Jahre nach der Eheschließung trennte sich das Paar für kurze Zeit. Die inzwischen 21-Jährige gestand seinerzeit, sich mit anderen Männern zu vergnügen, da wollte wohl eine doch noch ihre Hörner abstoßen. Heute ist das außergewöhnliche Duo aber wieder zusammen und dabei glücklicher denn je.

Courtney Stodden und Doug Hutchison
Josiah True/ WENN.com
Courtney Stodden und Doug Hutchison

"Unsere Beziehung ist gerade wirklich, wirklich gut", freut sich Courtney in der amerikanischen InTouch: "Wir sind wirklich stark und sehr glücklich. Wie bereiten uns gerade auf unseren fünften Hochzeitstag vor und wir werden auf jeden Fall unsere Ehegelübde erneuern. Also, ja, es läuft sehr gut bei uns beiden!"

Courtney Stodden und Doug Hutchison
WENN
Courtney Stodden und Doug Hutchison

Privat scheint das Glück perfekt, auch wenn seine Ehe mit einer 16-Jährigen für Doug sowohl den sozialen als auch den beruflichen Abstieg bedeuten sollte. Bei seiner Familie war er nicht mehr willkommen, Schauspielaufträge blieben so gut wie aus. Im Interview mit VH1 berichtete er seinerzeit davon: "Ich habe Morddrohungen erhalten, in denen ich als Pädophiler und Perverser beschimpft wurde. Mein Agent hat mich fallen gelassen und mein Manager sagte, Courtney zu heiraten wäre so als würde ich meiner Karriere einen Kopfschuss verpassen."