Mit ihrem letzten Instagram-Bild machte sich Miley Cyrus (23) keine Freunde. Sie lud ein altes Foto von Jodie Sweetin (34) auf ihrem Account hoch, das noch aus der schweren Drogenzeit der Schauspielerin stammt. Von ihren Fans erntete die Skandalnudel darauf hin viel Kritik - doch nicht etwa von Jodie selbst.

Miley Cyrus und Jodie Sweetin
WENN / Ivan Nikolov ; TMZ / Splash News
Miley Cyrus und Jodie Sweetin

E! News erwischte die Blondine auf einem roten Teppich und sprach sie prompt auf das gemeine Throwback-Pic von Miley an. Doch anstatt gegen die 23-Jährige loszuwettern, blieb Jodie ganz entspannt. "Ich beachte negative Dinge nicht. Ich habe so viel Positives in meinem Leben zurzeit, dass ich versuche, darauf nicht zu achten", antwortete die Aktrice gelassen. Um diese Einstellung tatsächlich auch einhalten zu können, bekäme sie Unterstützung von ihrer Fuller House-Familie, die ihr dabei helfe, sich auf positive Dinge zu konzentrieren.

Jodie Sweetin
Splash News
Jodie Sweetin

"Wenn du Menschen so nahe bist, wie wir es einander sind, für solch eine lange Zeit, dann wird man eine Familie. Wir unterstützen und lieben einander, egal was kommt", betonte Jodie weiter.

Candace Cameron Bure, Jodie Sweetin, Andrea Barber, Soni Bringas, Michael Campion, Elias Harger
Trachtenberg/Netflix
Candace Cameron Bure, Jodie Sweetin, Andrea Barber, Soni Bringas, Michael Campion, Elias Harger