Lange hat Miley Cyrus' (23) ruhige Phase nicht angehalten. So ganz ohne Krawall und Aufsehen kann die Skandalnudel offenbar doch nicht, denn sie holte zu einem neuen Schlag gegen eine Schauspielerin aus. Ihr Opfer war ausgerechnet Jodie Sweetin (34), die momentan große Erfolge mit der Spin-Off-Serie "Fuller House" feiert. Und das schien Miley zu motivieren, ein Foto der Blondine zu posten, das in weitaus schlimmeren Zeiten entstand.

Miley Cyrus
Xavier Collin / Image Press / Splash News
Miley Cyrus

Mehrere Jahre lang war Jodie abhängig von Drogen, aus ihrer fatalen Situation machte die 34-Jährige nie einen Hehl, was ihr nun dank Miley zum Verhängnis wurde. Die Sängerin ist für ihre ironischen und manchmal makaberen Beiträge auf Instagram bekannt, doch dieses Mal schlug sie endgültig über die Stränge. Sie postete ein Foto aus Jodies schwerer Vergangenheit, auf dem sie freizügig bekleidet auf dem Schoß ihres damaligen Mannes sitzt. "Momentane Stimmung #FullerHouse", schrieb die 23-Jährige dazu.

Andrea Barber, Jodie Sweetin, Candace Cameron Bure in Fuller House
Michael Yarish/Netflix
Andrea Barber, Jodie Sweetin, Candace Cameron Bure in Fuller House

Während Miley wohl von sich dachte, einen witzigen Upload gemacht zu haben, reagierten die meisten ihrer Fans entsetzt. "Das ist so gemein von dir", schrieb einer der User. "Ich liebe dich Miley, aber das ist nicht cool! Ich vergöttere Jodie. Das war eine schwere Zeit in ihrem Leben, sie hat es da raus geschafft und ist jetzt glücklich und in einer besseren Verfassung in ihrem Leben. Das hier musste nicht sein", bemerkte ein anderer.

Jodie Sweetin
WENN
Jodie Sweetin