Für ihr Nackt-Foto erntete Kim Kardashian (35) nicht nur scharfe Kritik aufgrund ihrer Freizügigkeit, sondern auch für den Täuschungsversuch in Bezug auf ihre Figur. Das Foto ist eine alte Aufnahme und zeigt die TV-Berühmtheit noch in einem ganz anderen körperlichen Zustand - Deswegen wurde Kim vorgeworfen, zu tricksen! Doch bei ihrem derzeitigen Anblick ist eigentlich kaum mehr ein Unterschied zwischen dem Throwback-Foto und ihr heutigen Verfassung zu erkennen.

Kim Kardashian
Jason Merritt Getty Images Entertainment
Kim Kardashian

Wochenlang bemängelte die 34-Jährige regelmäßig ihren Körper. Aufgrund der Schwangerschaft mit Saint habe sie mächtig zugelegt, einige Partien ihres Bodys würden unkontrollierbar anschwellen, sie fühle sich einfach nur noch unwohl in ihrer Haut. Nach der Geburt ihres Sohnes hat sich Kim offenbar sofort dem Training gewidmet, denn nur drei Monate, nachdem der Kleine das Licht der Welt erblickte, präsentiert die zweifache Mama ihren unglaublichen After-Baby-Body.

Kim Kardashian und Kourtney Kardashian
Splash News
Kim Kardashian und Kourtney Kardashian

Für einen gemeinsamen Lunch war der Reality-Star mit seiner Schwester Kourtney (36) unterwegs. Während die angeblich schwangere Flamme von Justin Bieber (22) mit einem coolen Leder-Look überzeugte, trug Kim einen hautengen Bodysuit, der ihre Kurven wie auf einem Silbertablett präsentierte - überschüssige Babypfunde wurden dabei vergeblich an ihrem Körper gesucht.

Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian