Was für ein Debüt bei Let's Dance! Jana Pallaske und Eric Stehfest (26) legten kurz nacheinander extrem gute Performances ab und konnten dabei vor allem bei der Jury punkten. Motsi Mabuse (34) schien Schauspielerin Jana Pallaske direkt im Finale zu sehen.

Jana Pallaske und Massimo Sinató
RTL / Stefan Gregorowius
Jana Pallaske und Massimo Sinató

Der Cha-Cha-Cha des Paares sei nie besser in einer Auftakt-Show gezeigt worden, war sich Joachim Llambi (51) bei Jana Pallaske und Massimo Sinató (35) sicher. So hört man den Juror nur selten gleich zu Beginn einer "Let's Dance"-Staffel von einer Darbietung schwärmen. Und da schien er erst richtig in Fahrt zu kommen. Denn nachdem Eric Stehfest auf dem Tanzparkett sein Können zeigte, legte er noch einmal nach: "Die Palaska hat die Latte da oben angesetzt. Die hat er ohne Anlauf überquert." Daher würdigte er den GZSZ-Darsteller und seine Performance mit 10 Punkten! Er hätte die Cha-Cha-Cha-Darbietung von Jana Pallaske gleich noch überboten, so Joachim Llambi weiter. Eric erreichte insgesamt 29 Punkte und Jana liegt mit 26 Punkten knapp dahinter.

Eric Stehfest und Oana Nechiti
RTL / Stefan Gregorowius
Eric Stehfest und Oana Nechiti

Lässt sich hier etwa schon eine Tendenz erkennen? Im Vergleich zu Ulli Potofski (63) und anderen, weniger starken Kandidaten fielen Jana und Eric Stehfest tatsächlich auf! Motsi Mabuse sah Jana anscheinend direkt im Finale, als sie ihr euphorisch sagte: "Ich freue mich auf 12 Wochen mit dir." Tatsächlich führen beide Kandidaten mit Blick auf die Jury-Punkte. Wie hart "Let's Dance" sein kann, das seht ihr im Video am Endes des Artikels.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi, Jury von "Let's Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi, Jury von "Let's Dance"

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.