Miley Cyrus (23) hat kürzlich mal nicht mit nackten Tatsachen geschockt, sondern mit ihrer Haarpracht: Denn für Dreharbeiten zeigte sich die Sängerin nun ganz ungewohnt mit langen Haaren!

Miley Cyrus
Getty Images
Miley Cyrus

Als die Paparazzi Miley in New York erwischten, mussten sie sicherlich zweimal hinschauen, um die Skandalnudel zu erkennen: Für die Dreharbeiten zu Woody Allens (80) neuer und noch titelloser Amazon-Serie bekam Miley eine blonde Perücke verpasst. Lange hat man sie nicht mehr mit so einer langen Wallemähne gesehen, trug sie doch noch in der Vergangenheit liebend gerne eine Kurzhaarfrisur. Die aktuellen Bilder erinnerten viele Fans direkt an Mileys Zeit als Hannah Montana.

Miley Cyrus
WENN
Miley Cyrus

Ob Rasta-Look oder XXL-Zöpfe: Miley Cyrus hat man schon mit so einigen Haar-Kreationen auf dem Kopf gesehen. Was kann da noch kommen? Sollte sie sich die Haare vielleicht wieder länger wachsen lassen, wie man es nun in New York gesehen hat? Im Voting am Ende des Artikels könnt ihr eure Meinung dazu abgeben.

Miley Cyrus
Ivan Nikolov/WENN.com
Miley Cyrus

Sollte Miley Cyrus ihre Haare wieder wachsen lassen?

  • Ja! Lange Haare stehen ihr viel besser
  • Nein! Die Fotos aus New York gefallen mir nicht
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 4.425 Ja! Lange Haare stehen ihr viel besser

  • 597 Nein! Die Fotos aus New York gefallen mir nicht