Im großen Bachelor-Finale sind noch zwei Damen im Rennen um die letzte Rose von Leonard Freier (31). Sowohl Daniela als auch Leonie wünschen sich, als Siegerin aus der Show zu gehen. Vor der wichtigsten Nacht der Rosen lernen die beiden Kandidatinnen aber noch die Eltern des TV-Junggesellen kennen. Für die ausschlaggebenden Stunden vor der Entscheidung hat sich Daniela einen ganz besonderen Plan zurechtgelegt.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
--, --
Leonard Freier und Daniela Buchholz

"Das ist jetzt meine letzte Chance, Leonard von mir zu überzeugen und zu zeigen, wer ich bin", erläutert Daniela kurz vor dem Abendessen mit seinen Eltern Claudia und Ronald. Auch Leos Vater merkt schnell, dass Daniela total auf ihren Sohn steht: "Ich meine herausgehört zu haben, dass Leonard genau das ist, was sie sich für ihre Zukunft wünscht", erläutert dieser im Gespräch nach dem kurzen Kennenlernen.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
--, --
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Daniela ist begeistert von Leonard und auch von seiner Familie. "Ich denke, dass es mir sehr nahe gehen würde, wenn du dich nicht für mich entscheiden würdest, weil ich gefühlstechnisch schon so dabei bin, dass es mich echt verletzten würde", offenbart sie dem Berliner in den letzten Stunden zu zweit. Welche der beiden letzten Kandidatinnen am Ende wirklich die Rose aller Rosen bekommt, seht ihr am Mittwochabend ab 21:15 Uhr bei RTL.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
--, --
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Dass nicht alle Ladys so angetan sind von Leonard, seht ihr in unserem Clip.