Bereits in der ersten Nacht hatte Leonie Pump beim Bachelor ordentlich Eindruck hinterlassen, sie ergatterte sogar die erste weiße Rose in der Geschichte der Kuppelshow. Und dennoch musste sie bis zum Finale zittern, ob Leonard Freier (31) sich wirklich in die süße Blondine verguckt hatte. In der letzten Nacht der Rosen konnte sie aufatmen - sie bekam die begehrte Rose und war dementsprechend begeistert!

Der Bachelor, RTL

Als Leos Hand plötzlich zur Vase ging, war Leonie offenbar klar: Sie ist die Auserwählte! Ganz tief atmete sie durch, bevor ihr Schwarm den berühmten Satz sagte, den sie sich so herbeigesehnt hatte: “Möchtest du diese Rose annehmen?” Anstatt zu antworten, riss Leonie erleichtert ihre Arme in die Luft, bevor sie ihrem Schatz einen innigen Kuss auf die Lippen drückte. “Du weißt gar nicht, wie glücklich du mich machst”, erklärte sie, als sie sich kurz voneinander lösten.

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Nach einer weiteren Kusseinlage zeigten sich beide sichtlich entspannter, doch Leonie konnte ihre Gefühle immer noch nicht recht ordnen: “Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Oh Gott, ich habe mir das so sehr gewünscht”, offenbarte sie mit einem breiten Grinsen im Gesicht, das ihr Liebster nur erwidern konnte. So glücklich, wie die beiden aussehen, kann man nur hoffen, dass ihre Liebe auch noch jetzt, Monate nach den Dreharbeiten, Bestand hat.

Leonard Freier
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.